Die positiven physischen und psychischen Auswirkungen der Körpermassage

Die positiven physischen und psychischen Auswirkungen der Körpermassage is free HD wallpaper. This wallpaper was upload at May 15, 2019 upload by George in .

Jede Massage, sei es eine Sporttherapie oder ein Ayurveda-Spa, wirkt auf vier Körpersysteme. Nämlich,

  1. Physisch
  2. Physiologisch
  3. Neurologisch
  4. Psychologisch

Alle vier sind verbunden. Die geschickte Bewegung der Hände einer Masseuse erzeugt den ersten, dh physischen Effekt, der wiederum die anderen drei auslöst. Bei jedem Schlag, Reiben, Drücken oder Zusammendrücken der Haut verändern sich die darunter liegenden Muskeln neurologisch, funktionell oder psychisch.

Die Reaktion des Körpers auf eine Massagetherapie hängt von der Art der Bewegung ab, dh von der Technik und der Zeit, für die sie ausgeführt wird. Die Tiefe, Geschwindigkeit, Häufigkeit und der Teil des Körpers, der massiert wird, bestimmen auch das Ausmaß der Vorteile. Betrachten wir zunächst die körperlichen Reaktionen auf eine Massage.

Was sind die körperlichen Vorteile einer Körpermassage ?

Die Muskeln in einem Körper haben viel Flexibilität. Sie können sich in erheblichem Maße ausdehnen und zusammenziehen. Es ist das Bindegewebe, das um sie herum liegt und die Bewegung begrenzt. Eine Möglichkeit, die Dehnbarkeit des Bindegewebes zu erhöhen, sind Massagen. Kontinuierliches Kneten oder Wringen kann das Gewebe in der Nähe der Muskeln lockern (und dehnen). Darüber hinaus erhöhen rigorose Bewegungen die Durchblutung des Bereichs und erwärmen ihn, wodurch das Gewebe geschmeidig wird.

Bei regelmäßiger Anwendung kann die Massage verursachen:

  • Verlängerung der Muskelfasern
  • Veränderungen im Bindegewebe
  • Flexibilität verbessern

Diese körperlichen Veränderungen führen zu folgenden Vorteilen:

  • Der Bewegungsumfang in den Gelenken eines Körpers nimmt zu, weil die Muskeln entspannt sind.
  • Schwellungen, die durch Auslaufen von Blut oder anderen Flüssigkeiten aus Gefäßen und Kapillaren entstanden sind, können reduziert werden. Die Massage stimuliert den Lymphfluss und erhöht die Temperatur des Weichgewebes, wodurch die ausgetretene Flüssigkeit wieder aufgenommen wird und die Schwellung abnimmt.
  • Jeder Muskel, der Verspannungen hält, kann durch Streicheln mit einer Massage gelindert werden. Die Bewegung stimuliert die am Nervenende vorhandenen Rezeptoren, die dann entweder zur Muskelentspannung oder zur Straffung führen können. Der Effekt ist reflexiv, was bedeutet, dass er aufgrund der Massage automatisch in den Muskeln auftritt.

Was sind die psychologischen Reaktionen einer Massage?Vor dem Eintauchen in die psychologischen Vorteile der Massage sollte eines klargestellt werden. Die biologischen oder physiologischen Ergebnisse hängen eng mit den mentalen Wirkungen der Therapie zusammen. Wenn sich die Muskeln entspannen, wird automatisch ein ruhigerer Zustand des Gehirns erreicht. Das Gegenteil gilt auch. Wenn das psychologische Feedback besagt, dass die Anspannung im Geist nachlassen soll, entspannen sich auch die Muskeln im Körper.

Einige der psychologischen Kompensationen, die durch Massage erreicht werden können, sind:

  • Schmerzlinderung: Eine Massage reduziert Muskelverspannungen, was den Druck auf das Nervenende verringert und zu geringeren Schmerzen führt. Wenn ein Teil des Schmerzes nachlässt, ändert sich auch seine Wahrnehmung, was ihn weiter verringert. Der Zyklus wiederholt sich ständig. Daher wird die Sporttherapie kontinuierlich eingesetzt, um Verletzungen bei Sportlern zu behandeln und die Rehabilitation zu beschleunigen.
  • Angst: Körperliche Entspannung des Körpers und Schmerzlinderung lindern folglich die Angst, die ein Körper hat.

Was sind die biologischen Ergebnisse der Spa-Therapie?Die Wirkung einer Thai-Massage beschränkt sich nicht nur auf das Gehirn und den physischen Körper. Die darin enthaltenen biologischen Funktionen sehen ebenfalls positive Ergebnisse. Wenn Massagen mit Druck und Tiefe durchgeführt werden, komprimieren und lösen sie Blutgefäße, wodurch die Durchblutung gesteigert wird. Sogar der Lymphfluss zum Herzen kann gesteigert werden, indem bestimmte Bereiche des Körpers über einen längeren Zeitraum massiert werden. Zwei Techniken, mit denen die Lymphe dazu angeregt werden kann, zu den Extremitäten des Körpers zu fließen, sind Kneten und Streicheln.

Wenn die Durchblutung im Körper zunimmt, steigt auch der Sauerstoff, der den Weichteilen zur Verfügung steht, zusammen mit der Zugänglichkeit von Nährstoffen. Wenn der Lymphfluss zunimmt, wächst auch die Fähigkeit des Körpers, Abfallprodukte aus dem Lymphsystem zu entfernen. Der Blut- und Lymphfluss wird durch die Stimulation der Nerven erreicht. Dies führt zu einer Erweiterung der Blutgefäße, die zu einer stärkeren Durchblutung, höheren Temperaturen, einer Erhöhung der Elastizität der Muskeln und einer besseren Zufuhr von Sauerstoff und Nährstoffen führt.

Der letzte Vorteil der Massage ist neurologisch. Durch bestimmte Bewegungen kann ein Massagetherapeut Reflexaktionen im Körper auslösen. Diese Wirkungen haben eine beruhigende Wirkung. Eine solche Bewegung ist das Reiben einer schmerzhaften Stelle. Die Bewegung stimulierte die Nervenenden an der Stelle, die das Signal aussandten, das Schmerzgefühl zu stoppen. Dies geschieht, indem die Übertragung von Signalen zum Rückenmark blockiert wird. In einfachen Worten, eine Massage lindert Schmerzen im Körper, indem sie das Nervensystem beeinflusst.

Eine kurze Zusammenfassung

Das Wesentliche ist, dass Massagen verschiedener Art eingesetzt werden können, um Schmerzen zu lindern, Ängste abzubauen, den Blut- und Sauerstofffluss zu stimulieren. Es kann auch verwendet werden, um die Schwellung zu verringern und den Bewegungsbereich zu vergrößern. Eine exzellente Körpertherapie kann Sie entweder in einen entspannten Zustand versetzen oder aktiver machen. Welche Wirkung eine Massage haben soll, hängt von den körperlichen und geistigen Bedürfnissen der Person ab.

Eine Massage soll eine angenehme Erfahrung sein, die zu positiven Ergebnissen führt, die dieses Versprechen einlösen. Wir sind einer der wenigen Orte in der Nation, die zertifiziert sind, um traditionelle Ayurveda-Therapie und Körper-Thai-Massage anzubieten. Jede von uns durchgeführte Weichteiltherapie erfolgt unter Berücksichtigung der Bedürfnisse und Anforderungen des Klienten. Schon vor Beginn der Massage sorgen wir dafür, dass ein geistig entspannter Zustand erreicht wird.

Von der Sportmassage bis zur Tiefengewebemassage, die sich auf die Heilung eines Körpers konzentriert, ist das River Day Spa auf alle Bedürfnisse ausgerichtet. Mit professionellen und ausgebildeten Massagetherapeuten auf unserer Gehaltsliste bieten wir unseren Kunden seit Jahren exzellenten Service. Besuchen Sie unsere Website und werfen Sie einen Blick auf das Angebot professioneller Spa-und Massagetherapien.

Professionelles Spa und Massage für Sportler – Ein grundlegender Leitfaden

Es gab eine Zeit, in der Massage als Luxus für die Wenigen galt. Heutzutage sucht jeder nach dem Spa in der Nachbarschaft, insbesondere Sportler und professionelle Trainer. Eine Massage wird nicht nur als nützlich erachtet, sondern ist auch wichtig, um den Körper fit zu halten und Höchstleistungen zu erbringen. Umfragen und Studien haben immer wieder gezeigt, dass Massagen enorme positive Auswirkungen auf die Funktionsweise des Körpers haben können. Sportler können besser behandelt und die Rehabilitation beschleunigt werden.

Die Vorteile der Körpermassage sind nicht auf professionelle Sportler beschränkt. Sie können von jedem genutzt werden, der regelmäßig Sport treibt. Bessere Leistung, Vorbeugung von leichten Verletzungen, Schmerzreduzierung, mehr Konzentration und kürzere Erholungszeiten sind einige Vorteile der Weichteiltherapie. In den folgenden Abschnitten wird jedem Athleten oder Sportbegeisterten eine wichtige Anleitung zur Massage gegeben.

Die anatomischen Vorteile einer Massage

Wenn der Körper massiert wird, passieren zwei Dinge. Erstens führt der Druck der Hand der Masseuse und ihre Bewegung zu einer mechanischen Reaktion im Körper. Zweitens tritt eine Reflexwirkung auf, weil die Nervenenden stimuliert werden. Die beiden Reaktionen wirken sich zusammen auf das Herz-Kreislauf-System des Körpers aus, was zu folgenden Vorteilen führt:

  • Die Blutgefäße weiten sich, was die Durchblutung erhöht und die Effizienz fördert.
  • Der Fluss zum Herzen wird durch die wiederholte manuelle Massage verstärkt, was zu einem erhöhten Sauerstoffgehalt im Körper führt. Gewebe haben einen besseren Zugang zu Nährstoffen und der Körper entfernt leicht Abfallprodukte und Toxine.
  • Die Herzfrequenz sinkt, was zu einer Entspannung und einem unbeschwerten Körper führt.

Neben den kardiovaskulären Vorteilen einer Massage gewinnt ein Sportler auch Vorteile für die Muskulatur.

  • Muskelkater wird beseitigt und die Anspannung beseitigt, was bei Sportlern zu einer schnelleren Genesung führt.
  • Muskeln haben mehr Bewegungsspielraum, da sie flexibler sind.
  • Die beiden oben genannten Faktoren stärken gemeinsam die Leistung des Einzelnen in Wettkämpfen und Spielen, indem sie Muskeln aufbauen.

Arten von Massagen für SportlerSchmerzlinderung, stärkere und geschmeidigere Muskeln und eine natürlichere Erholung sind die drei wesentlichen Vorteile einer Massage für Menschen, die trainieren. Dies bedeutet jedoch nicht, dass irgendeine Massagetherapie diese Ergebnisse liefert. Für Sportler und Sportler gibt es eine Reihe von Behandlungen, die am besten funktionieren:

  1. Sportmassage: Je nach Art des Spiels spielt der Athlet; Sporttherapien können unterschiedlich sein. Die meisten von ihnen werden mit sehr hoher Geschwindigkeit ausgeführt und beinhalten viel Dehnung. Der Ansatz der Massage kann auch nach dem Zeitpunkt der Durchführung variieren. Eine Pre-Workout-Massage beinhaltet hauptsächlich Dehnungen, die die Muskeln wärmen. Eine Therapie, die nach dem Spiel durchgeführt wird, zielt darauf ab, die Elastizität zu erhöhen und Schmerzen zu lindern.
  2. Tiefengewebetherapien: Diese werden angewendet, wenn bestimmte Körperteile Probleme verursachen. Wenn beispielsweise die Muskeln des Knies aufgrund ständiger Aktivität zu schmerzen beginnen, kann ein starker Druck auf die Muskeln und das umgebende Gewebe zur Lösung des Problems beitragen. Solche Massagen lassen die Person oft wund, weil sie dazu bestimmt sind, Knoten zu entfernen. Die Beseitigung von Verspannungen und Muskelschmerzen erfordert viel Druck.

Anstatt sich für Aromatherapie oder Weichgewebemassage zu entscheiden, ist es daher besser, Sport oder Tiefengewebemassage zu wählen.Der richtige Zeitpunkt, um Massagen zu planen

Der erste Punkt ist, sich zu erinnern, dass die Resultate, die regelmäßige Massage zur Verfügung stellen kann, nie mit einem einmaligen vergleichen können. Jedes führende Körpermassagezentrum empfiehlt die Planung einer ganzen Reihe von Massagen, die mit dem Sportprogramm des Sportlers übereinstimmen. Therapien sind sehr ähnlich wie Training. Je regelmäßiger Sie sie durchführen, desto besser sind die Ergebnisse. Jeder Sportler, der die kumulativen Vorteile von Spas nutzen möchte, muss diese in kurzen Abständen einplanen.

Dies sind zwei wichtige Punkte, die beim Einzeichnen von Massagen vor oder nach einem Spiel berücksichtigt werden sollten:

  • Sie sind nicht nur zum Lösen von Problemen gedacht. Sie können auch für vorbeugende Maßnahmen eingesetzt werden.
  • Das Ergebnis von Therapien kann von kurzer Dauer sein, daher ist ein regelmäßiger Massageplan erforderlich

Das optimale Programm für jeden Profisportler oder jede Person, die auf hohem Niveau trainiert, ist einmal in 7 Tagen. Wenn das nicht möglich ist, ist einmal in 2 Wochen unerlässlich. Für andere Personen, die nicht so viel trainieren oder Budgetbeschränkungen haben, wird empfohlen, zweimal innerhalb von 30 Tagen zu trainieren.Eine kurze Zusammenfassung

Als Athlet, Amateur oder Experte, angehender Trainer oder Übungsliebhaber kann jede Person Massagen zur Pflege des Körpers, zur Lösung von Schmerzpunkten und zur Heilung von Verletzungen anwenden. Therapien können die entscheidende Waffe sein, die Sie benötigen, um Ihren Körper in Topform zu halten. Massagen können Ihnen nicht nur körperlich helfen, auch die mentalen Vorteile sind immens. Sie können Ihnen helfen, sich besser zu konzentrieren und mehr zu entspannen.

Die Folgen der Therapie sind offensichtlich, aber die Ergebnisse können nur durch den Besuch eines bekannten Massagezentrums wie River Day Spa erzielt werden. Die Auswahl der richtigen Therapeuten ist ebenso wichtig wie die Auswahl der richtigen Massage für Sportler. Deshalb sind wir das beste Spa- Center. Unsere Kunden kommen aus ständigen Mundpropaganda. Bei Problemen mit dem Training bieten wir Tiefenmassagen an, die die Muskelsteifheit verringern und den Körper von Schmerzen entlasten können, die nach dem Training auftreten. Für Sportler bieten wir Sportmassagen an, die Verspannungen lösen, beim Muskelaufbau helfen, die Bewegungsfreiheit fördern und die Leistungsfähigkeit des Einzelnen steigern. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin und befreien Sie sich von sportbedingten Verletzungen.

Die positiven physischen und psychischen Auswirkungen der Körpermassage is high definition wallpaper and size this wallpaper is 830x394. You can make Die positiven physischen und psychischen Auswirkungen der Körpermassage For your Desktop Wallpaper, Tablet, Android or iPhone and another Smartphone device for free. To download and obtain the Die positiven physischen und psychischen Auswirkungen der Körpermassage images by click the download button below to get multiple high-resversions.

Tags :

DISCLAIMER: This image is provided only for personal use. If you found any images copyrighted to yours, please contact us and we will remove it. We don't intend to display any copyright protected images.

Leave a Reply